poker poker online poker poker tipps poker geschichte poker grundlagen poker strategie poker räume poker tricks poker glossar
Deutsch    English    United Kingdom    Español    Français    Italiano    Svenska    Русский    Polski    Português    Român

Can see the watch lugs are rolex replica not prominent, and the case, the perfect docking omega uk strap, sleek metallic lugs, and watch body seamless fine exquisite. Crown octagonal steel rolex uk surface, inlaid with a multi-section synthetic spinel, set off men's elegant and strong air, the details of replica watches the diamond with introverted rich taste.

poker regeln poker online poker internet poker poker tricks
 
    Geschichte  >>  Poker Geschichte


Die Geburt des Spiels ist sehr alt. Man weiß nicht genau, woher der Poker stammt.
Es gibt viele Theorien.
Kartenspiele wurden vermutlich schon sehr frueh gespielt.
So wurden in China im 13. Jahrhundert bereits Spielkarten verwendet.

Eines der ersten bekannten Kartenspiele, welches einen Glückspielfaktor besaß,
war das aus Ägypten stammende Spiel Ganjifa.
Wie gesagt, der Uhrsprung von Poker ist nicht geklärt, man nimmt jedoch an,
dass es sich aus dem persischen Kartenspiel AS NAS entwickelte.
Dieses persiche Kartenspiel, welches aus dem 16/17 Jahrhundert stammte, wurde mit
25 Karten und 5 Farben gespielt. Es war eines der ersten Spiele mit unterschiedlichen
Kartenwerten und Kartenkombinationen. Auf eine gewisse Art ähnelt es dem heutigen
5 Card Stud Poker.

Diese Kartenspiele gelangten nach Europa und entwickelten sich weiter.
In Spanien entstand ein Kartenspiel mit dem Namen Primero.
In Deutschland nannte man eine Variante davon Poch und in Frankreich Poque.
Pock, Poque und das englische to poke entwickelten sich im dem Laufe der
Zeit zu dem Wort Poker.

Die heutige Form des Pokerns ist eine Erfindung von französischen Siedlern in Amerikaner.
Gespielt wurde es damals mit vier Spielern und mit einem Deck aus 20 Karten.
In den folgenden Jahrzehnten breitete sich das Spiel im ganzen Land aus,
die ersten Pokerprofis waren allerdings meist Falschspieler.

Während des amerkanischen Bürgerkrieges (1861-1865) wurde das Spiel mit einem
Kartendeck aus 52 Karten gespielt.
In dieser Zeit entstanden zusätzlich die Kartenkombinationen Straight und Flush,
ebenso entwickelten sich weitere Pokervarianten wie Five Card Stud und Five Card Draw.

Zu beginn des 20. Jahrhunderts wurde die Pokerform Wild Widow erfunden.
Diese Pokerart ist die erste Form des heutigen Texas Hold'em.
Zum ersten Mal wurde eine Gemeinschaftskarte verwendet, damals war es allerdings noch eine einzige.
Erst in den darauffolgenden Jahren gab es die weiterentwicklung zu dem heute
bekannten Texas Holdem.

Bis zu den 70er Jahren war Poker ein reines Glückspiel, dann begann die
Gesellschaftliche Entwicklung. (siehe "Geschichte - Gesellschaftliche Entwicklung").

Durch das Internet und die technischen Möglichkeiten erlebte Poker
den größten Trend seit seiner Geschichte.
Durch online Poker und online viedeo Poker explodierte regelrecht
die Zahl der Pokerspieler und die Beliebheit dieses Spiels war noch
nie größer.

 
Gif Banners
 
 
 
  • Wir übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt anderer Seiten, auf welche durch Links dieser Seite verwiesen wurde.
  • Sollten sich die Inhalte dieser Seite in den unterschiedlich Sprachen unterscheiden, ist die Deutsche Sprache als gültig anzusehen.
  • Die Inhalte wurden durch Übersetzungsprogramme in die jeweilige Sprache übersetzt, wir bittem um Verständniss für Fehler in Grammatik und Satzstellungen.
  • Bei Problemen oder Fragen zu dieser Seite wenden Sie sich bitte an info@pokerpartyplay.com 
Bookmarks:   Diese Seite zu LinkArena hinzufügen   Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen   Add this Page to Delicious  


poker karten pokerblätter spielablauf poker begriffe gewinn wahrscheinligkeit sit and go's pot quoten starthände texas hold'em omaha 7-card stud internet poker